My_Blog

Tag: notebook

Netbook / Subnotebook

by Max Heine on Okt.13, 2010, under IT

Ich beschäftige mich schon etwas länger mit dem Gedanken mir ein kleines Notebook zuzulegen. Als Hauptrechner habe ich ja ein DTR: Dell XPS M1730. Leider hatte das XPS bei der Auslieferung Jan. 2007 nur eine Akkukapazität von 45 Minuten und mittlerweile nur noch 15 Minuten, somit recht ungeeignet für mobile Einsätze. Da ich gerne in der Schule und als Diagnosecomputer (VCDS) einen kleinen Office-Rechner mit guter bis sehr guter Laufleistung hätte, beschäftigte ich mich etwas mit dem Thema. Von der Leichtigkeit um Abends auf dem Sofa oder im Bett noch etwas zu surfen ganz abgesehen. ;)

Bisher hatte mich Dell vor allem wegen des guten Vor-Ort-Services am nächsten Arbeitstag überzeugt, allerdings war mir das bei einem Zweitrechner zu kostenintensiv, weiterhin kann ich auch mal eine Woche auf dem Rechner verzichten. Zuerst stach mir die Lenovo Cashback-Aktion ins Auge (läuft übrigens immernoch!), allerdings waren mir die kleinen Rechner dann etwas zu stromhungrig für die Prozessorleitung (AMD). Danach folgte der Besuch bei Dell.de beim Mini10, allerdings fällt mir auf den Bildern immer das unförmige Gehäuse auf. Außerdem scheint der Akku auch nicht unbedingt der Beste zu sein. Nach etwas stöbern fand ich mich beim Vostro V13 wieder, solide verarbeitets Gerät, Designanleihen vom Adamo und extrem flach. Allerdings lässt sich der Akku nicht austauschen, wodurch das Gerät durch mein Raster fiel mit 4 Stunden Akkulaufzeit. Außerdem war der Preis auch etwas höher, mit meinen Gadgets konfiguriert ca. 750€. Falls jemand mit dem Gedanken spielt sich dieses Notebook zuzulegen, dem möchte ich raten den Core 2 Duo per Telefon zu ordern, auf der Internetseite ist dieser leider nicht konfigurierbar. Vielleicht wird das zu Weihnachten noch…

Zwischenzeitlich legte ich das Thema ad acta. Heute stand ich allerdings vor dem Problem, dass ich am Wochenende ein Notebook mit Laufzeit benötigte. Also schaute ich mich schnell etwas um und mir fiel der Asus EeePC 1005PX auf. Etwas durch die Rezensionen bei Amazon gelesen, schnell den Preis verglichen und gekauft. Gut ich gebe zu, etwas unvorbereitet gekauft, aber ich habe ja 14 Tage Rückgaberecht, wenn nicht sogar mehr. Mit den angegebenen 9,5 Stunden Akkulaufzeit wird man netto sicher auf mindestens 7 Stunden kommen, sollte sogar für einen kompletten Schultag reichen. Bei rechenintensivem Arbeiten bestimmt noch auf 5, sollte also ausreichen. Das matte Display sagte mir auch zu, da ich damit auch Außeneinsätze erledigen will, vor allem bei Diagnosefahrten oder Ähnlichem im Auto werde ich sicherlich noch dankbar sein. Wenn die Performance von Windows 7 Starter ausreicht, kommt noch eine virtuelle XP Maschine dazu, ich hoffe der Prozessor steht das durch ohne mir einen Strich durch die Akku-Rechnung zu machen. Wenn mir der Eee zusagt, werde ich noch ein paar Worte dazu schreiben, wenn nicht sicher auch. ;) Ich hoffe noch darauf, vielleicht ein UMTS-Modem nachzurüsten, allerdings finden sich noch so gut wie keine brauchbaren Informationen zum PX im Internet.

Leave a Comment :, , , , , , , , , more...

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Archives

All entries, chronologically...